Auch dann, wenn du keine Gruppe in deiner Nähe findest oder du mit deiner Gruppe nicht richtig warm wirst, musst du nicht gleich aufgeben. Sondern ganz einfach initiativ werden und eine eigene Selbsthilfegruppe gründen.

Dekobild mit einer Gruppe MenschenDeine Kontaktstelle gibt dir praktische Hilfestellung von Anfang an und beantwortet dir deine vielen Fragen, die du jetzt noch hast. Sie unterstützt dich mit Informationsmaterial und Öffentlichkeitsarbeit oder hilft bei der Vermittlung von weiteren Interessenten sowie geeigneten Räumen.

Doch die wichtigsten Dinge kannst du dir auch schon vorweg selbst beantworten. Angefangen bei der Frage, wie die Gruppe heißen soll, über die Aufgaben und Erwartungen bis hin zu den Zielen, welche du mit der Gründung einer neuen Gruppe verfolgst. Zusammen mit der Lust und Bereitschaft, gemeinsam mit anderen aktiv zu werden, steht der Gründung einer eigenen Gruppe nichts entgegen.

Denn über unser Portal wird deine Gruppe von Interessenten aus deiner Region ganz leicht gefunden. Du wirst ganz bestimmt überrascht sein, wie schnell das geht. Wir wünschen dir jetzt schon alles Gute und natürlich viel Erfolg in deiner neuen Gruppe.