Damit du dir die Gruppen richtig vorstellen kannst, stellen sie sich hier richtig vor.
Schau dir an, was andere Menschen zusammen erreicht haben – für jeden einzelnen von ihnen läge das in unerreichbarer Ferne.
Lerne die Menschen kennen, die die Gruppe leiten und an ihr teilnehmen, und erfahre mehr über ihre Wünsche und Ziele. Und vor allem natürlich alles über den Geist, der die Gruppe im Inneren zusammenhält.
Beginne jetzt eine kleine Tour durch die große Vielfalt der Selbsthilfe.

Du möchtest eine Gruppe eintragen? Dann einfach eine E-Mail an vorstellung@vernetzdich.de senden und alle nötigen Informationen erhalten.

 

Sortieren nach:

Brustkrebs  |  Eierstockkrebs  |  Krebs

BRCA-Netzwerk e.V. – Hilfe bei familiärem Brust- und Eierstockkrebs

Als Vertretung selbst Betroffener wurde 2010 der Verein BRCA-Netzwerk – Hilfe bei familiärem Brust- und Eierstockkrebs e.V. gegründet.
Ziel ist es, leicht zugänglich Austausch- und Informationsmöglichkeiten aufzubauen für Betroffene und Ratsuchende aus Familien mit erblichem Brust- und Eierstockkrebs, die häufig schwerwiegende Entscheidungen treffen müssen, wie z.B.: Soll ich einen Gentest machen? Wie soll ich mit dem Ergebnis des Tests leben? Welche Krebsfrüherkennungsuntersuchungen sind sinnvoll? Soll ich mir vorsorglich die Brüste oder die Eierstöcke entfernen lassen? Was sage ich meinen Angehörigen?

Informationen über die Gesprächskreise in NRW findet Ihr auf der Website unter www.brca-netzwerk.de

BRCA-Netzwerk e.V. – Hilfe bei familiärem Brust- und Eierstockkrebs

Kontakt

Thomas-Mann-Str. 40

53111 Bonn

Telefon: 0228 / 33889100

info@brca-netzwerk.de

http://www.brca-netzwerk.de

 Andere

Sternenkind-immerimherzen

Wir sind eine Gruppe für Eltern von Sternenkindern. Egal, in welcher Woche der Schwangerschaft ein Kind zu den Sternen reist, ist es ein großer Verlust für die Eltern. Es wird einem der Boden unter den Füßen weggerissen und große Träume sind von jetzt auf gleich zerstört.

In der Gruppe kann man seine Gedanken und Gefühle raus lassen. Man wird verstanden, da alle Teilnehmerinnen ähnliche Schicksale erleben mussten.

Sternenkinder sind Kinder, die während der Schwangerschaft, während- oder kurz nach der Geburt zu den Sternen reisen.

Wir treffen uns immer am letzten Freitag im Monat in der Zimmerstrasse 19 in Düsseldorf.

Sternenkind-immerimherzen

Kontakt

Elke Linneboden-Röhrbein

Düsseldorf

Telefon: 0163 / 0801867

sternenkind.immerimherzen@gmail.com

COPD

COPD- Stammtisch

In unserer Selbsthilfegruppe bieten wir COPD-Patienten und ihren Angehörigen die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch zu verschiedenen Themen, denn gemeinsam ist man nicht allein.
Interessierte sind ebenfalls herzlich willkommen!

Wir treffen uns am 3. Donnerstag im Monat um 19 Uhr in der Geststätte „Zur Tulpe“ , Münsterstraße 12 in Versmold.
Anmeldungen oder Fragen sind unter 0176-995-911-82 oder copd-stammtisch@freenet.de möglich.

Wir freuen uns auf Sie!
Anke Sommerkamp
-Organisatorin-

COPD- Stammtisch

Kontakt

Wittensteiner Straße 32

33775 Versmold

Telefon: 0176/995 911 82

copd-stammtisch@freenet.de

 Andere  |  Krebs

Männer mit Krebs – Siegburg und Umgebung

Dieses Angebot richtet sich an von Krebserkrankungen betroffene Männer jeglichen Alters.
Wir treffen uns jeden 3. Donnerstag im Monat um 19.00 Uhr.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Die jeweiligen Termine und Terminverschiebungen werden auf unserer Internetseite bekannt gegeben.

Kontakt

Haufeld 2a   |  Denkraum

53721 Siegburg

Telefon: 02241/1486557

mmk-su@t-online.de

http://www.mmk-su.info

Blasenentleerungsstörungen  |  Blasenschrittmacher  |  Harnwegsinfekte  |  Ileum-Conduit  |  Inkontinenz  |  Interstitielle Cystitis (IC)  |  Pouch  |  Urostoma

Die Blase – Selbsthilfegruppe

Eigene gesundheitliche Schwierigkeiten für andere nutzbar machen!

Unsere Selbsthilfegruppe richtet sich an Menschen mit Blasenentleerungsstörungen / Inkontinenz sowie Ersatzblase / Pouch, Ileum-Conduit, Blasenschrittmacher, Katheterismus, Urostoma, Interstitielle Cystitis und weitere Blasenfunktionsstörungen.

Im Vordergrund steht die Alltagsbewältigung mit der Erkrankung, außerdem der Austausch von Erfahrungen und Informationen.
Hier treffen sich Menschen, die Ähnliches erlebt haben. Selbsthilfe ermöglicht es, sich gegenseitig zu unterstützen. Die Treffen sind offen für neue Mitglieder!

Die Treffen finden jeden 2. Dienstag im Monat von 16 bis 18 Uhr und für Berufstätige von 18 bis 20 Uhr im Erdgeschoss im DRK-Haus am Flottmannpark 6 in Herne statt.

Die Blase – Selbsthilfegruppe

Kontakt

Angela Jungbluth   |  Dorstener Straße 137c

44625 Herne

Telefon: 0232541105

angela.jungbluth@web.de

 Andere  |  Trauer

Hoffnungswege Düsseldorf – Für Mütter und Väter nach dem Tod ihres Kindes

Wir treffen uns einmal im Monat um 18 Uhr für etwa zwei Stunden.
Nach einem Vorgespräch sind Sie herzlich willkommen, unabhängig vom Zeitpunkt des Todes, des Alters oder der Todesart ihres Kindes.
Wir begleiten Sie behutsam in Ihrer vertrauten Umgebung sowie im Rahmen des Gesprächskreises.
Soweit wie Sie es zulassen möchten und wie es Ihnen guttut.

Hoffnungswege Düsseldorf – Für Mütter und Väter nach dem Tod ihres Kindes

Kontakt

Düsseldorf

kontakt@hoffnungswege-duesseldorf.de

http://www.hoffnungswege-duesseldorf.de

Depressionen

Leben mit Depression

Eine Gruppe für Frauen und Männer, die die Erfahrung einer psychischen Krankheit wie der Depression gemacht haben.

Wir tauschen unsere persönlichen Erfahrungen aus ebenso wie Erlebnisse mit FreundInnen, Familie, KollegInnen und Vorgesetzten.

Leben mit Depression

Kontakt

Selbsthilfe-Kontaktstelle Münster   |  Dahlweg 112

48153 Münster

Telefon: 01577 1256342 (Heiner)

depressionen-shg-muenster@web.de

http://www.selbsthilfe-muenster.de/content/

 Andere  |  Diabetes

Diabetiker Duisburg

Die Diabetiker Gruppe auch für Angehörige und Interessenten trifft sich jeden 1. Mittwoch des Monats um 16 Uhr.

Es ist immer ein anderes vereinbartes Thema und es werden u.a. Fragen durch eine Diabetesberaterin beantwortet.

Weitere Termine für andere Stadtteile können unter Telefon 0151/17 06 19 97 erfragt werden.

Diabetiker Duisburg

Kontakt

Auf dem Damm 8

47137 Duisburg

Telefon: 0203/73 88 54 21

thomas.damaschke@yahoo.de

https://www.facebook.com/groups/diabetikernrw/

ALS  |  Amyotrophe Lateralsklerose

Diagnose ALS was nun e.V.

„Diagnose ALS was nun e.V.“ bietet Angehörigen von Erkrankten deutschlandweit seine Hilfe an. Er liefert Informationen zur Krankheit. Die Krankheit ist Problem genug, der Verein hilft, mit den vielen kleinen Problemen umzugehen. Der Verein informiert umfassend über das Leben und den Umgang mit der Diagnose ALS und macht die Öffentlichkeit auf die relativ seltene Krankheit aufmerksam.

Gesprächskreis:

  • Informationen und Erfahrungsaustausch
  • Hilfe und Unterstützung zur Neuorientierung
  • Hilfsangebote kennenlernen
  • Klönen
  • Entspannen
  • Ruhe finden

Der Gesprächskreis findet fünf mal im Jahr immer Donnerstags von 14.00—17.00 Uhr im Gemeindezentrum der ev. Kirche, Hoveloh 1, 59387 Ascheberg statt.

Nächste Termine:

  • 03.05.2018
  • 05.07.2018
  • 11.10.2018
Diagnose ALS was nun e.V.

Kontakt

An der Hansalinie 48-50

59387 Ascheberg

Telefon: 0151/42619243

vorstand@diagnose-als.de

www.diagnose-als.de

Trauer

Trauernde Eltern, Leben ohne Dich

Wir treffen uns jeden 3. Dienstag im Monat um 19 Uhr für etwa zwei Stunden. Sie sind herzlich eingeladen, egal wie lange der Tod ihres Kindes her ist oder wie alt ihr Kind war, als es starb. Wir alle teilen ihre Erfahrung und wissen, wie gut es manchmal tut mit Menschen zu sprechen, die ähnliches erlebt haben.

  • Sie dürfen bei uns reden und sie dürfen bei uns schweigen.
  • Sie dürfen weinen und sie dürfen lachen.
  • Wir haben immer Taschentücher bereit.
  • Sie dürfen über ihren Verlust sprechen und alles das was sie bewegt und beschäftigt.
  • Wir haben immer einen warmen Tee da.
  • Wir hören gerne zu, wenn sie über ihr Kind erzählen.
  • Wir achten aufeinander, hören einander zu und tauschen uns aus.

Wenn sie nicht sicher sind, ob das etwas für sie ist, dann besuchen Sie uns und entscheiden sich dann.

Trauernde Eltern, Leben ohne Dich

Kontakt

Wiedenhof 12

51545 Waldbröl

Telefon: 0170/3223520

christa@lebenohnedich.de

http://www.shg-waldbroel.elterntrauer.de/