Damit du dir die Gruppen richtig vorstellen kannst, stellen sie sich hier richtig vor.
Schau dir an, was andere Menschen zusammen erreicht haben – für jeden einzelnen von ihnen läge das in unerreichbarer Ferne.
Lerne die Menschen kennen, die die Gruppe leiten und an ihr teilnehmen, und erfahre mehr über ihre Wünsche und Ziele. Und vor allem natürlich alles über den Geist, der die Gruppe im Inneren zusammenhält.
Beginne jetzt eine kleine Tour durch die große Vielfalt der Selbsthilfe.

Du möchtest eine Gruppe eintragen? Dann einfach eine E-Mail an vorstellung@vernetzdich.de senden und alle nötigen Informationen erhalten.

 

Sortieren nach:

Altersbedingte Makula Degeneration  |  Bardet-Biedl-Syndrom  |  Blindheit  |  LHON  |  Makula-Degeneration  |  Netzhautdegeneration  |  Netzhauterkrankungen  |  Retinitis Pigmentosa  |  Sehbehinderung  |  Usher-Syndrom  |  Zapfen-Stäbchen-Dystrophie

PRO RETINA Deutschland e. V. – Regionalgruppe Aachen

Wir sind eine Selbsthilfevereinigung von und für Menschen mit Netzhautdegenerationen.
PRO RETINA bietet den Mitgliedern Beratung zu diagnosespezifischen Fragen, zu Hilfsmitteln und Sozialrecht.
Die Regionalgruppe Aachen veranstaltet regelmäßige Regionalgruppentreffen in Form eines monatlichen Stammtisches für AMD-Betroffene und für Betroffene von Netzhautdegenerationen. Neben diesen Treffen zum Informations- und Erfahrungsaustausch gibt es auch Veranstaltungen mit Referenten zu verschiedenen Themen wie z. B. neue Forschungsergebnisse.
Wir engagieren uns zudem auf kommunaler Ebene und in der Öffentlichkeitsarbeit, um auf die Belange von Menschen mit Sehbehinderung aufmerksam zu machen.

PRO RETINA ist eine Selbsthilfevereinigung, d. h. jeder hat die Möglichkeit, sich aktiv einzubringen.

PRO RETINA Deutschland e. V. – Regionalgruppe Aachen

Kontakt

PRO RETINA Deutschland e. V. , Regionalgruppe Aachen   |  Eckenberger Straße 36

52066 Aachen

Telefon: 0241/47586891

Thomas.Schwerhoff@yahoo.de

https://www.pro-retina.de

Bardet-Biedl-Syndrom  |  Blindheit  |  LHON  |  Netzhautdegeneration  |  Netzhauterkrankungen  |  Retinitis Pigmentosa  |  Sehbehinderung  |  Usher-Syndrom  |  Zapfen-Stäbchen-Dystrophie

PRO RETINA Deutschland e. V. – Regionalgruppe Bonn

Wir sind eine Selbsthilfevereinigung von und für Menschen mit Netzhautdegenerationen.
PRO RETINA bietet den Mitgliedern Beratung zu diagnosespezifischen Fragen, zu Hilfsmitteln und Sozialrecht.

Die Regionalgruppe Bonn veranstaltet regelmäßige Regionalgruppentreffen in Form von zwei verschiedenen Stammtischen für AMD-Betroffene und für Betroffene von seltenen Netzhautdegenerationen (SND). Neben diesen Treffen zum Informations- und Erfahrungsaustausch gibt es auch Informationsveranstaltungen mit Referenten zu verschiedenen Themen wie z. B. neue Forschungsergebnisse, Hilfsmittel, Soziales usw. Zudem bieten wir blinden- und sehbehindertengerechte Führungen in Museen und Ausstellungen an.

PRO RETINA ist eine Selbsthilfevereinigung, d. h. jeder hat die Möglichkeit, sich aktiv einzubringen.

PRO RETINA Deutschland e. V. – Regionalgruppe Bonn

Kontakt

Kaiserstraße 1 c

53113 Bonn

Telefon: 0228/2272170

rg-bonn@pro-retina.de

Bardet-Biedl-Syndrom  |  Blindheit  |  Chorioidermie  |  Makula-Degeneration  |  Netzhauterkrankungen  |  Retinitis Pigmentosa  |  Sehbehinderung  |  Usher-Syndrom  |  Zapfen-Stäbchen-Dystrophie

PRO RETINA-Deutschland e.V. -Selbsthilfevereinigung von Menschen mit Netzhautdegenerationen

Wir sind eine Selbsthilfevereinigung von und für Menschen mit Netzhautdegenerationen, wie Retinitis Pigmentosa (RP), Alterbedingte Makuladegeneration (AMD), Morbus Stargardt, Usher-Syndrom und alle anderen Formen von seltenen Makula- und Netzhaudystrophien. In Deutschland gibt rund 60 Regionalgruppen.

Über den untenstehenden Link finden Sie alle Regionalgruppen aus NRW.

Die Regionalgruppen in NRW veranstalten regelmäßig Regionalgruppentreffen für AMD-Betroffene und für Betroffene von seltenen Netzhautdegenerationen (SND). Neben dem Informatios- und Erfahrungsaustausch gibt es auch regelmäßig Informationsveranstaltungen mit Referenten zu verschiedenen Themen wie z. B. neue Forschungsergebnisse, Hilfsmittel, Soziales.

PRO RETINA-Deutschland e.V.   -Selbsthilfevereinigung von Menschen mit Netzhautdegenerationen

Kontakt

Kaiserstraße 1 c

53113 Bonn

Telefon: 0228/2272170

info@pro-retina.de

https://www.pro-retina.de/regionalgruppen/nordrhein-westfalen

Bipolare Disposition  |  Depressionen

POLARIS

Menschen mit Depressionen bzw. bipolarer Disposition treffen sich alle 2 Wochen (gerade Wochen) zum Erfahrungsaustausch. Die Atmosphäre ist geprägt von respekt- und verständnisvollem Umgang miteinander.

Wir treffen uns in Düsseldorf-Hellerhof jeweils von 19:00 – 21:00 Uhr im städtischen Familienzentrum, Ingeborg-Bachmann-Straße 29, 40595 Düsseldorf. Interessenten (ab 18 Jahre) sind herzlich willkommen.

Kontakt

Städtisches Familienzentrum   |  Ingeborg-Bachmann-Straße 29

40595 Düsseldorf

Telefon: 0163/1305761

Polaris-Duesseldorf@gmx.de

Adipositas

Adipositas Selbsthilfe-Gruppe Mönchengladbach, Viersen, Umland

Wir sind eine unabhängige Selbsthilfegruppe, gegründet von Betroffenen für Betroffene.
Betroffen sein heißt, seit Jahren mit starkem Übergewicht „zu kämpfen“.

Wir treffen uns derzeit jeden 3. Mittwoch im Monat in Mönchengladbach-Rheydt um uns auszutauschen und gegenseitig zu unterstützen. Die Treffen finden in den Räumen der Selbsthilfe-Kontaktstelle des Partitätischen statt.

Es geht uns in erster Linie um Akzeptanz und ein offenes Ohr.
Allerdings wollen wir uns auch nicht endgültig in unser Schicksal ergeben.
Vielmehr wollen wir versuchen – mit Unterstützung durch andere Betroffene -jeder für sich einen eigenen Weg zu finden.
Dich erwartet: Ein Ort, an dem man sich aufhalten kann, ohne sich für sein Gewicht rechtfertigen oder schämen zu müssen.

Adipositas Selbsthilfe-Gruppe Mönchengladbach, Viersen, Umland

Kontakt

Friedhofstraße 39

41236 Mönchengladbach

Telefon: 0178/8225939

moenchengladbach@paritaet-nrw.org

https://adipositas-selbsthilfe-mg-vie.jimdofree.com

COPD

COPD-Stammtisch

In unserer Selbsthilfegruppe bieten wir COPD+ Emphysem- Patienten und ihren Angehörigen, sowie Patienten mit Alpha-1-Antitrypsin-Mangel die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch zu verschiedenen Themen, denn gemeinsam ist man nicht allein.
Es werden auch gelegentliche Vortragsabende durchgeführt oder Therapeuten zu den Treffen eingeladen.
Interessierte sind ebenfalls sehr willkommen.

Wir treffen uns jeden 3. Donnerstag im Monat um 19:00 Uhr im „Haus der Familie“, Altstadtstraße 4 in 33775 Versmold.
Anmeldungen oder Fragen sind unter 0176/99591182 oder per Mail an copd-stammtisch@freenet.de möglich.

Wir freuen uns auf Sie!
Anke Sommerkamp
-Organisatorin-

COPD-Stammtisch

Kontakt

Wittensteiner Straße 32

33775 Versmold

Telefon: 0176/99591182

copd-stammtisch@freenet.de

Brustkrebs  |  Eierstockkrebs  |  Krebs

BRCA-Netzwerk e.V. – Hilfe bei familiärem Brust- und Eierstockkrebs

Als Vertretung selbst Betroffener wurde 2010 der Verein BRCA-Netzwerk – Hilfe bei familiärem Brust- und Eierstockkrebs e.V. gegründet.
Ziel ist es, leicht zugänglich Austausch- und Informationsmöglichkeiten aufzubauen für Betroffene und Ratsuchende aus Familien mit erblichem Brust- und Eierstockkrebs, die häufig schwerwiegende Entscheidungen treffen müssen, wie z.B.: Soll ich einen Gentest machen? Wie soll ich mit dem Ergebnis des Tests leben? Welche Krebsfrüherkennungsuntersuchungen sind sinnvoll? Soll ich mir vorsorglich die Brüste oder die Eierstöcke entfernen lassen? Was sage ich meinen Angehörigen?

Informationen über die Gesprächskreise in NRW findet Ihr auf der Website unter www.brca-netzwerk.de

BRCA-Netzwerk e.V. – Hilfe bei familiärem Brust- und Eierstockkrebs

Kontakt

Thomas-Mann-Str. 40

53111 Bonn

Telefon: 0228 / 33889100

info@brca-netzwerk.de

http://www.brca-netzwerk.de

 Andere

Sternenkind-immerimherzen

Wir sind eine Gruppe für Eltern von Sternenkindern. Egal, in welcher Woche der Schwangerschaft ein Kind zu den Sternen reist, ist es ein großer Verlust für die Eltern. Es wird einem der Boden unter den Füßen weggerissen und große Träume sind von jetzt auf gleich zerstört.

In der Gruppe kann man seine Gedanken und Gefühle raus lassen. Man wird verstanden, da alle Teilnehmerinnen ähnliche Schicksale erleben mussten.

Sternenkinder sind Kinder, die während der Schwangerschaft, während- oder kurz nach der Geburt zu den Sternen reisen.

Wir treffen uns immer am letzten Freitag im Monat in der Zimmerstrasse 19 in Düsseldorf.

Sternenkind-immerimherzen

Kontakt

Elke Linneboden-Röhrbein

Düsseldorf

Telefon: 0163 / 0801867

sternenkind.immerimherzen@gmail.com

 Andere  |  Krebs

Männer mit Krebs – Siegburg und Umgebung

Dieses Angebot richtet sich an von Krebserkrankungen betroffene Männer jeglichen Alters.
Wir treffen uns jeden 3. Donnerstag im Monat um 19.00 Uhr.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Die jeweiligen Termine und Terminverschiebungen werden auf unserer Internetseite bekannt gegeben.

Kontakt

Haufeld 2a   |  Denkraum

53721 Siegburg

Telefon: 02241/1486557

mmk-su@t-online.de

http://www.mmk-su.info

Blasenentleerungsstörungen  |  Blasenschrittmacher  |  Harnwegsinfekte  |  Ileum-Conduit  |  Inkontinenz  |  Interstitielle Cystitis (IC)  |  Pouch  |  Urostoma

Die Blase – Selbsthilfegruppe

Eigene gesundheitliche Schwierigkeiten für andere nutzbar machen!

Unsere Selbsthilfegruppe richtet sich an Menschen mit Blasenentleerungsstörungen / Inkontinenz sowie Ersatzblase / Pouch, Ileum-Conduit, Blasenschrittmacher, Katheterismus, Urostoma, Interstitielle Cystitis und weitere Blasenfunktionsstörungen.

Im Vordergrund steht die Alltagsbewältigung mit der Erkrankung, außerdem der Austausch von Erfahrungen und Informationen.
Hier treffen sich Menschen, die Ähnliches erlebt haben. Selbsthilfe ermöglicht es, sich gegenseitig zu unterstützen. Die Treffen sind offen für neue Mitglieder!

Die Treffen finden jeden 2. Dienstag im Monat von 16 bis 18 Uhr und für Berufstätige von 18 bis 20 Uhr im Erdgeschoss im DRK-Haus am Flottmannpark 6 in Herne statt.

Die Blase – Selbsthilfegruppe

Kontakt

Angela Jungbluth   |  Dorstener Straße 137c

44625 Herne

Telefon: 0232541105

angela.jungbluth@web.de